Geschichte 2017-07-04T08:11:33+00:00

Aus der Geschichte des Clubs

  • Clubgründung am 23.Mai 1964 im Café Hasler in Bodman den SCB.
    Damaliger Vorstand:
    Egon Wiedenhorn, 1.Vorstand
    Frank Ostertag, 2.Vorstand
    Heinz Beeren, Kassier
    Horst Wagner, Takelwart
    Gerhard Eyrich, Schriftführer
  • Offizielle Gründungsversammlung in Anwsenheit von 33 Bootseignern erfolgte am 13.06.1964 und der Vorstand wurde erweitert:
    Oskar Rutschmann, Jugendwart
    Erich Kroll, Regattawart
    Frau Lotte Lörcher, Pressewart
  • Mitgliederstand Ende November 1964:
    45 Vollmitglieder, 7 passive Mitglieder, 8 Ehefrauen von Vollmitgliedern und 2 Jugendmitglieder
  • Erste offizielle Regatta um das „Blaue Band von Bodman“ war das Absegeln im 1. Jahr mit 20 Booten. Kurs Bodman – Sipplingen – Marienschlucht – Bodman. Gewonnen hatten Gäste aus Bottighofen.
  • Am 15.03.1965 Aufnahme in den DSV (Deutsche Segler Verband) als SCBo zur besseren Unterscheidung mit anderen Clubs.
  • Ab 1965 gibt es auch den bis heute fast jährlichen „Lampionkorso“ als Attraktion für die Bevölkerung und Kurgäste.
  • 1968/1969 Erstellung und Einweihnung des Clubhafen mit 86 Plätzen.
  • 1971 Einweihnug des Clubhauses und Umbau 1979.
  • Viele Jahre lang, bis 1975 wurde eine internationale Zugvogelregatta durchgeführt.
  • Ab 1975 wurde alle 2 Jahre später alle 3 Jahre ein Oldtimertreffen veranstaltet.
  • Anfang der 80er Jahre hatte der SCBo ca 390 Mitglieder und mehr als 200 Boote. Man verhängte eine Aufnahmesperre.
  • 1984/85 musste der Hafen erneuert werden. Der neue Hafen wurde durch Gabbionen und Spundwände geschützt.
  • 1988/89 wurde nochmals nachgebaggert.
  • 1999 Hochwasser – Clubhaus muss renoviert werden.
  • 1998 Jugendausbildung im Mittelmeer vor Elba.
  • 2004/05 Erneuter Abriss und Neubau des Hafens mit nunmehr 96 Plätzen.
  • 2004 Ausrichten der LJM (Landes Jugend- und Jüngstenmeisterschaft) zusammen mit Yachtclub Stockach, Yachtclub Sipplingen, Segel-und Regattaverein Ludwigshafen und Yachtclub Ludwigshafen.
  • Ereignisse:  – Jährliche Clubregatta um das „Blaue Band von Bodman“
    – Immer mal wieder eine oder mehrere Bootstaufen
    – Sommerfeste, Seglerbälle und Absegeln im Turnus
    – jedes Jahr Frühjahrs- und Herbstputz
  • Jugendarbeit in Kooperation mit den See-Endclubs.
  • Seit 1977 Freundschaftregatta später „See-End-Regatta“, die jährlich von einem der See-End Clubs (YCSt, YCSi, YLB und SCBo) ausgerichtet wird. Dieses Jahr am 13. Juli; Ausrichter Yachtclub Stockach.
  • Seit ein paar Jahren richten diese Clubs auch die „Midweek-Regatta“ (an verschiedenen Mittwochen) als „Up and Down“ Kurs mit Kängeruhstart aus.
  • 2007 Regatta der 8er um den 8mR-Pokal vor Bodman.
  • 06.2014 Diesjährige Clubregatta (Bericht und Bilder siehe Anhang).
  • Juli 2014 Jubiläumsfeier im „Seeum“ in Bodman.
  • /4. Oktober 2014 „Final Race“ der Regattavereinigung Bodensee mit Beteiligung der 8er.
  • Einige erfolgreiche nationale und internationale Regattasegler/innen: Günter Scheck, Maximilian Meckelburg, Felix Dorn, Horst Kupprion, Berndt Kupprion, Sammy Ostertag, Wilhelm Wagner, Theresa Zeiser und viele mehr.
  • Derzeit über 440 Mitglieder. Derzeitiger Vorstand:
    Ehrenvorsitzender: Graf Wilderich von und zu Bodman
    1. Vorsitzender: Kuno Storz
    2. Vorsitzender: Günter Scheck
    Schriftführerin: Gitta Nenning
    Jugendwart: Kevin Maurer
    Regattawart: Dr.Frank Allmendinger
    Pressewart: Jochen Meisel
    Takelwart: Alf Müller
    Umweltbeauftragter: Klaus Gohl
    Beisitzerin: Karin Schimpf
    Beisitzer: Wilhelm Wagner
X