der diesjährige Lampionkorso konnte wie von Herrn Jürgen Reicheter gut organisiert, am 22.Juli durchgeführt werden. Musste der erste Termin wegen schlechten Wetters abgesagt werden, war der Wetterbericht für den Samstag noch gut. So trafen sich, wie geplant, Mitglieder des SCBo mit ihren illuminierten Booten vor der Hafeneinfahrt des Segelclubs. Um 21:45 Uhr war es dunkel genug und die Boote setzten sich Richtung Wagnerhafen vorbei an der Uferpromenade in Bewegung.

Leider waren außer den sieben SCBo-Booten von den anderen Stegen, trotz Aufruf der Gemeinde, keine fremden Boote dabei.

Deshalb fuhren die Teilnehmer mehrfach in einem großen Kreis vor dem Gemeindehafen. Die Zuschauer waren sehr zufrieden und klatschten viel Beifall. Auch die Beteiligten auf den Booten genossen diese Ausfahrt. Gegen 22:30 Uhr waren alle Boote wieder sicher im Hafen.

By | 2017-07-24T14:22:17+00:00 Juli 24th, 2017|Club-aktuell|
X