Christoph Zeiser ist seit 2012 International lizenzierter Schiedsrichter der World Sailing (ehemals ISAF) und jüngster der 26 deutschen Int. Judges. Er ist weltweit auf Meisterschaften und hochrangigen Regatten als Schiedsrichter eingesetzt und bringt Erfahrung sowohl aus dieser Perspektive wie auch als aktiver Regattasegler in 470er, Melges24, J70 und Moth mit.

In 2 Seminaren will er seine Kenntnisse an Regattasegler und am Segelsport Interessierte weitergeben. Beide Veranstaltungen finden im Clubhaus des SCBo statt.

 Es handelt sich um keine spitzfindigen Schiedsrichterseminare, sondern um das, was jeder Regattasegler über die Regeln wissen sollte. Mitzubringen ist lediglich die aktuelle WR (2017-2020).

Regelseminar 1 – Grundregeln

„Was der Regattasegler wissen muss“

16.03.2018 von 18:00 – ca 21:00

Zum Inhalt:
Dieses Seminar ist für alle Freizeitsegler, die gelegentlich eine Regatta segeln als auch für Regattasegler, die ihre Regel-Grundkenntnisse etwas auffrischen möchten.

 Regelseminar 2 – Proteste

„Der Ernstfall – Richtig Protestieren“

20.04.2018 von 18:00 – ca 21:00

Zum Inhalt:
Es kommt doch immer wieder vor – man ist bei einer Regatta in einen Vorfall verwickelt. Nun geht es in die Protestverhandlung. Was man beachten muss und wie man sich optimal vorbereitet.

 Für beide Seminare sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wenn gewünscht, kann für erfahrene Regelkundige selektiv ins Detail gegangen werden.

By |2018-02-17T16:15:32+00:00Februar 17th, 2018|Club-aktuell, Regatta|
X